Online-Lehrgang

In diesem Online-Lehrgang können Sie die Stücke unseres nächsten Bachkantaten-Workshops genauer kennenlernen.

Sie können sich Originalaufnahmen anhören, die Chornoten in guter Qualität ausdrucken und sich einzelne Stellen Ihrer Stimme durch gezielte Klicks in die Bildschirmnoten in unterschiedlichen Tempi vorspielen lassen.

Außerdem erhalten Sie hier eine Reihe von Tipps und Tricks, wie Sie Ihre individuelle Vorbereitung auf das Workshop-Wochenende am angenehmsten und effektivsten gestalten können.

 

 
"Echte" Aufnahmen

Bevor Sie sich den (computergenerierten) Trainingsaufnahmen widmen, um den Verlauf Ihrer Stimme im Detail kennenzulernen, ist es empfehlenswert, sich erst einmal "echte" Aufnahmen der Stücke anzuhören, um einen Gesamteindruck von den herrlichen Kompositionen Bachs zu bekommen.

Sie finden sicher das eine oder andere, wenn Sie mal im Internet (oder in Ihrem CD-Regal) auf die Suche gehen.

Einige empfehlenswerte Beispiele aus dem Internet haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  zu den Aufnahmen

 
Notendruck

Wenn Sie sich intensiver mit den Stücken befassen möchten, drucken Sie sich bitte zuvor die entsprechenden Notenblätter aus, die Sie kostenlos und in guter Druckqualität erhalten, wenn Sie hier klicken.

Die Notenskizzen auf den Webseiten mit den Trainingsaufnahmen dienen dagegen nur der Orientierung und haben eine geringere (und daher für den Druck ungeeignete) Grafik-Auflösung.

Auch wenn Sie schon andere Noten dieser Stücke besitzen, ist es empfehlenswert, die speziell für unseren Workshop erstellten Noten auszudrucken, weil diese Ihnen durch besondere Markierungen die Orientierung erleichtern, sowohl bei der Verständigung in unseren Proben als auch bei Ihrer individuellen Vorbereitung mit unseren Aufnahmen zum Selbststudium (s.u.).

  zum Notendruck

 
Trainings-Aufnahmen

Das Kennenlernen der einzelnen Stimmenverläufe werden Ihnen unsere Trainings-Aufnahmen zum Selbststudium erleichtern.

Die sind zwar nur elektronisch erzeugt (von der Notensatz-Software; mit allen damit verbundenen Unzulänglichkeiten der musikalischen Gestaltung), aber dafür können Sie sich durch einfaches Klicken in die Bildschirmnoten jede beliebige Stelle in unterschiedlichen Tempi vorspielen lassen.

So können Sie sich bereits vor dem Workshop-Wochenende zu Hause gut mit dem Verlauf Ihrer Stimmen vertraut machen (auch wenn Sie kein dafür geeignetes Instrument spielen). Dies ist die Voraussetzung für das Gelingen unseres anspruchsvollen gemeinsamen Vorhabens.

  zu den Trainings-Aufnahmen

 
Tipps und Tricks

Damit Sie Ihre vorbereitende Beschäftigung mit unseren Trainings-Aufnahmen so angenehm und effektiv wie möglich gestalten können, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Ihre individuelle Vorbereitung zusammengestellt:

  zu den Tipps und Tricks (PDF-Datei zum Ausdrucken)